Ein paar Fakten über Afrohaare

Aus Mangel an Wissen habe ich immer gedacht, dass ich meine Afrohaare gut pflegen würde, aber ich hatte ständig dieselben Fehler gemacht.

Danach hieß es:

Afrohaare wachsen nicht.

Wenn man erzielen möchte, gesundes, geglättetes oder natürliches Afrohaar lang wachsen zu lassen, muss man verstehen, was das Afrohaar belastet und was es benötigt, denn dann wächst es 0,5 bis 1 cm pro Monat

Woraus bestehen Afrohaare? (Quelle Wikipedia)

„Haare sind lange Hornfäden. Sie bestehen im Wesentlichen aus Keratin.

Die im Aufbau der Haare beteiligten Substanzen bestehen hauptsächlich aus den Elementen Kohlenstoff (50%), Sauerstoff (23%), Stickstoff (17%), Wasserstoff (6%) und Schwefel (4%).

Unter normalen Bedingungen hat menschliches Haar einen Wasseranteil von 10 %, der seine mechanischen Eigenschaften erheblich beeinflusst.

Der Cortex, also der Hauptteil des Haares, besteht im Wesentlichen aus natürlichen Polymeren:

Kommentare

mood_bad
  • Keine Kommentare vorhanden.
  • chat
    Kommentar erstellen